NEWS

 

Sunny” erscheint bei EPIX

Interview Project Germany

Jetzt bei Youtube: Manfred Leuchter mit Band und Gästen

Dokumentarfilm über die Klitschko-Brüder

“Grasmücke und Pitbulls” bei 3Sat

Christof May Group feat. Nils Petter Molvær

Filmmusik-Showreels online

CD Jasper Somsen Group

"Reisezeit Costa Rica"

 

CD Veröffentlichung und Tour Gjertrud Lunde

15.05.14 Karmøy / Torvastad Kirke
14.05.14 Jørpeland /
Jørpeland Kirke 
13.05.14 Nærbø /
Nærbø Kirke  
12.05.14 Oslo /
Kulturkirken Jakob
11.05 14 Düsseldorf /
Jazz-Schmiede 
05.05.14 Köln / 
Loft
04.05.14 Dortmund /
Paulus Kirche und Kultur

 

TV-Dokumentation über die lage in der ukrainE


feat. Nils Petter Molvær und Susanne Abbuehl 


Das Album ist bei Challenge Records erschienen.


Christof May - (Bass)Klarinette, Saxophon & Produktion

Florian Zenker - Gitarre, Elektronik & Coproduktion

Bob Wijnen - Keyboards

Jens Loh - Bass

Eric Hoeke - Drums & Electronik


featuring: Nils Petter Molvær (Trompete) und Susanne Abbuehl (Stimme)

TV-Dokumentation “Richter Gottes - Der Fall Hildesheim”

Fortsetzung der Dokumentation über die Welt der deutschen Kirchengerichte, ausgestrahlt vom WDR, diesmal mit dem Schwerpunkt auf dem Hildesheimer Missbrauchsskandal.


Der erste Teil der Reportage wurde in der ARD ausgestrahlt.


Der Film ist von Eva Müller, Redaktion Jo Angerer, die Musik ist aus meiner Feder.

Auftritt mit Gjertrud Lunde und ihrem Programm HJEMKLANG auf dem Drammen Sacred Festival auf, mit Gastsolist Arve Henriksen


Gjertrud Lunde - Gesang

Arve Henriksen - Trompete, Elektronik

Florian Zenker - Gitarre, Baritongitarre, Elektronik

Wolfert Brederode – Piano, Rhodes

Jarle Vespestad – Drums, Perkussion

Aufnahmen für Filmmusikkomponist Stefan Ziethen


Auf Stefan Ziethens Soundtracks für die Kino-Dokumentationen: NOWITZKI - Der Perfekte Wurf (Sebastian Dehnhardt) und Nice Paces to Die (Bernd Schaarmann) spiele ich E-Gitarre, verschiedene Akustikgitarren, Ukulele, Baritongitarre, Dobro und Banjo.

Beide Filme sind inzwischen auch als DVD, Bluray und Soundtrack-Album erhältlich


Für das WDR Kinderfernsehen durfte ich einen Beitrag für die Sendung mit dem Elefanten: "Wie kann man teilen" mit Ukulele, Akkordeon, Gitarre und Kinderklavier vertonen

Musikabend GLOBAL WEEK FOR SYRIA 2017

Am 29.6.2017 fand, wie auch im Vorjahr, ein hochkarätig besetztes Weltmusik/Jazz-Benefizkonzert statt, mit dem Triple Horizon Trio, dem Damascus String Quintet, und der norwegischen Sängerin Gjertrud Lunde.


Dieses Konzert war der Kölner Beitrag zu dem internationalen Festival

GLOBAL WEEK FOR SYRIA, und wurde abgerundet mit Statements von u.a.

Georg Restle (Leiter&Redakteur des ARD-Politikmagazins MONITOR)



Mehr Info:   FLYER DEUTSCH /// FLYER ARABISCH


Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der AWO Mittelrhein und der VHS Köln statt und wird gefördert von der Aktion Deutschland Hilft. Der Erlös des Konzertes kommt dem Verein der humanitären Hilfe für syrische Kinder JASMIN-HILFE zugute.

ARD-Dokumentation “Herr und Frau Petry”

Am Montag, 26. Juni 2017 zeigte das Erste Deutsche Fernsehen die Dokumentation

Herr und Frau Petry

Ein Film über den Entfremdungsprozess zwischen dem für Flüchtlinge engagierten Pfarrer und seiner Ex-Frau, der Bundesvorsitzenden der AfD, und über Ursprünge von Verunsicherung, Vorurteilen und Veränderungsängsten.


Der Film ist von Eva Müller, die Musik aus meiner Feder.

Musikabend

GLOBAL WEEK FOR SYRIA


Am 1.7.2018 veranstaltete ich, mittlerweile zum dritten mal, in Köln ein Weltmusik/Jazz-Benefizkonzert,

diesmal mit:


Yazan Alsabbagh  (SYR)  -  Klarinette

Gjertrud Lunde      (NO)    -  Gesang

Rimonda Naanaa  (SYR)  -  Qanun

Florian Zenker       (D)       -  Gitarre

Jasper Somsen     (NL)     -  Kontrabass

Arie den Boer        (NL)     -  Schlagzeug / Perkussion


Das Konzert wurde in Zusammenarbeit mit der AWO Mittelrhein e.V. und der Volkshochschule Köln veranstaltet, gefördert von der AWO Rheinlandstiftung und NRWeltoffen

Filmmusik “Silent Live”


Zusammen mit Bert Lochs (Tropmete und EWI) sowie in Heerlen mit Jasper Somsen (Bass) spielte ich 2018 mehrmals in NL und D Livemusik zu Stummfilmen, u.a. bei der Eröffnung des neuen Focus Filmtheaters in Arnhem

Gjertrud Lunde Japan-Tour
Im November 2017 war ich mit Gjertrud Lunde und ihrem Quartett mit Wolfert Brederode und Jarle Vespestad auf Tour, mit Konzerten in Japan und Deutschland. 

Hier sieht man Ausschnitte des Konzertes in Tokyo.https://www.facebook.com/gjertrud.lunde/videos/1538084436317926/https://www.facebook.com/gjertrud.lunde/videos/1538084436317926/shapeimage_17_link_0
Zeitgenössisches Musiktheater von Heiner Goebbels

Im April und Mai 2018 spielte ich E-Gitarre bei einigen Vorstellungen von Heiner Goebbels’ szenischem Konzert “mit einem Namen aus einem alten Buch”, am Stadttheater Gießen, mit einem internationalen Ensemble unter Leitung von Pablo Druker https://www.stadttheater-giessen.de/spielzeit/stueckansicht/mit-einem-namen-aus-einem-alten-buch.html

15/11    Mokkiriya, Kanazawa

16/11    Jokoji Temple, Jyoetsu

17/11    Jazz Flash, Niigata

18/11    Airegin, Yokohama

19/11    Heaven,  Tokyo


23/11    Loft, Cologne

24/11    Pauluskirche, Dortmund

DOCUPY: “#Heimatland”

In einer Langzeitrecherche hat sich das WDR-Projekt "Docupy" in Clips in den sozialen Medien, aber auch in einer Dokumentation mit der Heimatdebatte beschäftigt.


Multimediaprojekt des WDR, mit Ausstrahlung des Dokumentarfilms “Heimatland” am 25.2.2019 in der ARD, sowie zahlreichen Clips im Internet. Produziert von Docupy / Bild- und Tonfabrik.

Die “Extended Version” wurde am 8.5.2019 beim WDR ausgestrahlt.


Die Titelmusik ist von Lorenz Rode, von mir stammt die restliche Filmmusik.

ARD-Dokumentation “Meine Täter, die Priester”

Am 15.10.2018 zeigte das Erste Deutsche Fernsehen die Dokumentation

“Meine Täter, die Priester”


Der Film ist eine Fortsetzung der Dokumentationen “Richter Gottes” und “Der Fall Hildesheim” und thematisiert den Umgang der katholischen Kirche mit Missbrauchsfällen.


Der Film ist von Eva Müller, die Musik aus meiner Feder.

GLOBAL WEEK FOR SYRIA

im Libanon 2019


Im Juli 2019 war ich zum zweiten mal im Libanon (Beirut und Tripoli), um auf dem Global Week for Syria Festival Workshops und Konzerte zu geben, mit Musikern aus Syrien, Libanon, den Niederlanden, der Schweiz, Argentinien und der Ukraine


Mit freundlicher Unterstützung des Goethe Institutes